Aktuell im Klinikum

08.04.2019

Cannstatter Patientenabend: Neue Ansätze für Adipositas und Diabetes

Über neue Ansätze zur Behandlung von Adipositas und Diabetes informieren am Donnerstag, 11. April, Dr. Tobias Meile, Leiter des Adipositas-Zentrums, und Prof. Ralf Lobmann, Ärztlicher Direktor der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Geriatrie, im Klinikum Stuttgart - Krankenhaus Bad Cannstatt (Prießnitzweg 24). Der Cannstatter Patientenabend findet wie gewohnt ab 18 Uhr im Hörsaal der Medizinischen Klinik statt.

Rund zehn Millionen Menschen in Deutschland sind von Diabetes mellitus betroffen. Gerade für den Typ 2 Diabetes sind der Lebensstil und Adipositas als Begleiterkrankung von besonderer Bedeutung.
Zu den leitliniengerechten Therapieempfehlungen gehören heute auch die Möglichkeiten der Adipositaschirurgie. Deren Vorteile sind bei Patienten mit hohem Übergewicht bekannt. Neuere Studiendaten weisen darauf hin, dass auch Menschen mit Diabetes und moderatem Übergewicht – insbesondere in der Anfangsphase eines Diabetes – in besonderer Weise von chirurgischen Eingriffen bis hin zur vollständigen Normalisierung des Glukosestoffwechsels profitieren können.

Mehr Informationen: https://www.klinikum-stuttgart.de/kliniken-institute-zentren/adipositas-zentrum/startseite/