KlinikumNET

Das Online-Magazin
Ärzte zeigen Modellherz

Gedrucktes Herz

Anhand eines 3D-Modells können unsere Mediziner detailliert planen, wie Herzfehler bei kleinen Kindern optimal korrigiert werden.
  

3D-Druck des Herzens

Der Fall eines 14 Monate alten Mädchens, das am „double outlet right ventricle“ litt, erforderte eine besondere OP-Vorbereitung: einen 3D-Druck des Herzens.

Beste Voraussetzungen für die Planung

Dank des 3D-Modells können Kardiologen und Herzchirurgen oft schon im Vorfeld genau entscheiden, wie eine Operation geplant werden sollte.

Vor der Geburt - nach der Geburt

Viele Herzfehler beeinträchtigen das Kind erst nach der Entbindung, wenn es selbstständig atmet und der Kreislauf sich dramatisch verändert.