Medizinische Zentren

Zertifiziertes Zentrum für Gynäkologische Krebserkrankungen

Abstraktes Bild
Logo: Stuttgarter Cancer Center
Logo: Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum

Im Vergleich zum Brustkrebs treten Krebserkrankungen der Gebärmutter, der Eierstöcke, der Scheide oder der Vulva (äußere primäre Geschlechtsorgane der Frau) deutlich seltener auf. Umso wichtiger ist für eine optimale Behandlung die Erfahrung großer Zentren für Gynäkologische Krebserkrankungen wie der Frauenklinik des Klinikums Stuttgart.

Wie bei anderen Krebserkrankungen auch, profitieren die Patientinnen davon, wenn bei Diagnose und Therapie die verschiedenen beteiligten medizinischen Fachdisziplinen eng zusammenarbeiten. Deshalb werden Patientinnen, bei denen ein Anfangsverdacht auf eine gynäkologische Krebserkrankung besteht, zunehmend in spezialisierten Zentren behandelt. Dreh- und Angelpunkt des Zentrums sind die wöchentlichen Tumorkonferenzen unter Beteiligung aller Fachdisziplinen. Hier wird das individuelle Erkrankungsbild aller Patientinnen besprochen. So wird sichergestellt, dass jede Patientin die optimale Therapie erhält. 

Zertifiziertes Zentrum für Gynäkologische Krebserkrankungen
Olgahospital / Frauenklinik
Kriegsbergstraße 62
70174 Stuttgart

Kontakt
Telefon: 0711 278-63101
E-Mail: th.junginger@klinikum-stuttgart.de