Katharinenhospital

Neurologische Klinik

Das klinische Spektrum der Neurologischen Klinik umfasst die Diagnostik und Behandlung von Patienten mit neurologischen Störungen jeglicher Genese. Zu der großen und leistungsfähigen Klinik gehören eine nach den Qualitätsstandards der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe zertifizierte überregionale Stroke Unit mit zwölf Betten, eine neurologische Intensivstation und eine moderne neurologische Tagesklinik.

Unsere Schlaganfall-Spezialstation befindet sich in unmittelbarer Nähe zu sämtlichen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten. Damit ist die Notfallbehandlung aus einer Hand noch schneller und umfassender gewährleistet. Unser Ärzteteam ist bei einem akuten Schlaganfall rund um die Uhr erreichbar.

Im neuen Interimsbau am Katharinenhospital können wir Patienten mit neurologischen Erkrankungen jeglicher Art versorgen. Dazu stehen uns in unseren neurophysiologischen und neurosonologischen Laboratorien moderne Apparate und Techniken für die Diagnostik zur Verfügung. Über 80 Betten stehen zur Untersuchung und Behandlung sämtlicher neurologischer Erkrankungen bereit.

Patienten mit neurologischen Problemen in den anderen Häusern des Klinikums Stuttgart werden durch unsere oberärztlich geleitete Konsiliarambulanz kompetent versorgt. Die neurologische Intensivstation betreut ebenfalls im neuen Interimsbau mit einem fachübergreifenden Ärzteteam Patienten, die eine besondere Überwachung benötigen. Unsere neurologische Tagesklinik komplettiert mit teilstationärer Behandlung das diagnostisch-therapeutische Spektrum. Auf Zuweisung von neurologischen Fachärzten und Nervenärzten versorgen wir kassenärztliche Patienten ambulant.

Oberarzt Dr. Andreas Kowalik ist in der Ärzteliste des Magazins "Focus Gesundheit" 2016 unter den Top-Medizinern Deutschlands für den Bereich "Epilepsie" gelistet.

Zertifikat Stroke Unit
Zertifikat MS-Schwerpunktzentrum

Das Spektrum der neurologischen Funktionsdiagnostik umfasst die neurologische Ultraschalldiagnostik (auch ambulant / KV-Ermächtigung), das neurophysiologische Labor, die Schwindelabklärung und die endoskopische Schluckdiagnostik. In unserer Dystonie-Sprechstunde bieten wir die ambulante Behandlung mit Botulinumtoxin (KV-Ermächtigung) an.

Diagnostik in Zusammenarbeit mit der Neuroradiologie

Im Rahmen der Kooperation mit den anderen Einrichtungen des Klinikums stehen modernste bildgebende Diagnostik (Kernspintomographische Verfahren, Computertomographie, PET, Angiographie), Liquordiagnostik und umfassende Möglichkeiten der Abklärung auch den anderen Fachgebieten zur Verfügung. Gleiches gilt für Therapieverfahren (z.B.: interventionelle zerebrovaskuläre Verfahren, Immunadsorbtion, psychosomatische Diagnostik und Behandlung usw.). Wir erstellen Fachgutachten (BG, Versicherungen, Rententräger, alle Gerichte).

Spendenkonto

BW-Bank
IBAN: DE94 6005 0101 0002 0050 03
BIC: SOLADEST600

Empfänger: Klinikum Stuttgart
Verwendungszweck: 870 029 und/oder persönliche Texteingabe

Bitte geben Sie bei Spenden und Zuwendungen an das Klinikum Stuttgart unbedingt Ihre vollständige Adresse an, damit wir Ihnen ein Dankschreiben sowie eine Spendenbescheinigung zusenden können.
Bevor wir eine Spendenbescheinigung ausstellen dürfen, muss zunächst der Krankenhausausschuss des Gemeinderats der Landeshauptstadt Stuttgart offiziell zustimmen, dass wir die Spende annehmen dürfen. Für die sich dadurch ergebende Verzögerung bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Im Voraus ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement.

>>> weitere Informationen