Neurologische Klinik

Umfassendes Leistungsspektrum

Das klinische Spektrum der Neurologischen Klinik umfasst die Diagnostik und Behandlung von Patienten mit neurologischen Störungen jeglicher Genese.

Behandlungs- und Versorgungsschwerpunkte

  • Zerebro-vaskuläre Erkrankungen, Gefäßsprechstunde
  • Neuroimmunologische Krankheiten (Multiple Sklerose, Myasthenie, Immunneuropathien)
  • Bewegungsstörungen (Parkinsonkrankheit,Dystonie, Tremor) incl. dertiefen Hirnstimulation
  • Neurologische Intensivmedizin mit eigener Intensivstation (zwölf Betten, Weiterbildungsermächtigung für Zusatzbezeichnung Intensivmedizin 24 Monate))
  • Neurodegenerative Erkrankungen einschließlich Demenz
  • Botulinumtoxin-Ambulanz
  • Entzündliche Erkrankungen des ZNS
  • Epilepsie
  • Schwindel
  • Myopathien
  • Neuroonkologie
  • Neurologische Fachbegutachtung 

Besondere Angebote und Einrichtungen

  • Zertifizierte überregionale Stroke Unit mit zwölf Betten
  • Neurologische Intensivstation mit zwölf Betten
  • Zertifiziertes MS-Zentrum
  • Tagesklinik mit zehn teilstationären Betten
  • Case Management

Herausragende Verfahren in Diagnostik und Therapie

  • Alle gegenwärtig verfügbaren neurologisch-interventionellen Rekanalisationsverfahren zur Behandlung eines akuten Schlaganfalls (systemische Thrombolyse, lokale Thrombolyse,Thrombektomie)
  • Immunadsorption zur Behandlung immunologischer neurologischer Erkrankungen (z.B. Multiple Sklerose)
  • Sprechstunde zur Behandlung von Bewegungsstörungen und spastischen Syndromen (Botulinumtoxinbehandlung)
  • Neurologische Intensivstation (zwölf Betten, davon sieben Beatmungsplätze) zur Behandlung sämtlicher schwerer Notfälle des Fachgebiets
  • Tiefe Hirnstimulation zur Behandlung des fortgeschrittenen idiopathischen Parkinsonsyndroms, von Tremorsyndromen und verschiedenen Formen der Dystonie Neurophysiologisches Labor: EMG, Neurographie, evozierte
  • Potenziale, Magnetstimulation, computerisierte Tremordiagnostik, computergestützte Ganganalyse, Video-Okulographie, EEG mit Video, Langzeit- Video-EEG-Monitoring, portables Langzeit-EEG
  • Ultraschall-Labor
  • Endoskopische Schluckdiagnostik
  • Zertifizierte überregionale Stroke Unit mit zwölf Betten
  • Zertifiziertes MS-Zentrum
  • Tagesklinik mit zehn teilstationären Betten
  • Casemanagement