Krankenhaus Bad Cannstatt

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere im Zentrum für Seelische Gesundheit hat sich auf die Behandlung und Therapie von psychisch kranken Menschen im höheren Lebensalter spezialisiert. Sie ist die einzige hierfür ausgewiesene Fachklinik im Stadtkreis Stuttgart.

Wir bieten in enger Zusammenarbeit mit den somatischen Fachabteilungen des Klinikums das gesamte Leistungsspektrum von der Beratung über die ambulante Behandlung bis hin zur teil- und vollstationären Versorgung und Nachsorge.  

Mit insgesamt 66 Betten, 26 tagesklinischen Plätzen an zwei Standorten sowie der Memory Clinic (Gedächtnissprechstunde) und ihrer gerontopsychiatrischen Institutsambulanz verfügen wir über ein differenziertes Behandlungs- und Beratungsangebot für Patienten und Angehörige. Spezielle Stationen mit Schwerpunkt Depression im Alter, Psychosen im Alter sowie für Demenzkranke mit Verhaltensauffälligkeiten sind etabliert. Psychisch erkrankte ältere Menschen mit akuten körperlichen Erkrankungen, die neben der Akutversorgung einer gerontopsychiatrischen Diagnostik und Mitbehandlung bedürfen, betreuen wir über unseren psychogeriatrischen Konsiliardienst an allen Standorten des Klinikums Stuttgart.

Der Klinik angeschlossen sind die Gerontopsychiatrischen Beratungsdienste (GerBera) Stuttgart- West, -Ost und -Feuerbach. Wir kooperieren eng mit verschiedenen Institutionen der Altenhilfe, der Suchtklinik und der Sozialpsychiatrie. 

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere ist Lehrkrankenhaus der Deutschen Akademie für Gerontopsychiatrie (DAGPP) der Deutschen Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie (DGGPP), Frau Dr. Thomas ist Lehrbeauftragte der Akademie.

Chefärztin PD Dr. Christine Thomas ist in der Ärzteliste des Magazins "Focus Gesundheit" 2016 und 2017 unter den Top-Medizinern Deutschlands für den Bereich "Alzheimer" gelistet.

Spendenkonto

BW-Bank
IBAN: DE94 6005 0101 0002 0050 03
BIC: SOLADEST600

Empfänger: Klinikum Stuttgart
Verwendungszweck: 870 200 und/oder persönliche Texteingabe

Bitte geben Sie bei Spenden und Zuwendungen an das Klinikum Stuttgart unbedingt Ihre vollständige Adresse an, damit wir Ihnen ein Dankschreiben sowie eine Spendenbescheinigung zusenden können.
Bevor wir eine Spendenbescheinigung ausstellen dürfen, muss zunächst der Krankenhausausschuss des Gemeinderats der Landeshauptstadt Stuttgart offiziell zustimmen, dass wir die Spende annehmen dürfen. Für die sich dadurch ergebende Verzögerung bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Im Voraus ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement.

>>> weitere Informationen