Medizinische Zentren

EndoProthetikZentrum Stuttgart-Bad Cannstatt

Zertifikat TRaumazentrum

Rheuma, ein Unfall oder auch nur der normale Verschleiß können ein Gelenk so schädigen, dass die Lebensqualität durch Schmerzen und Einschränkung körperlicher Fähigkeiten stark gemindert ist. Wenn das Gelenk nicht mehr erhalten werden kann, eröffnet häufig die Implantation eines Kunstgelenkes (Endoprothese) die Perspektive für ein schmerzfreies Leben.

Mittlerweile gibt es die Möglichkeit, nicht nur Hüft- und Kniegelenke endoprothetisch zu ersetzen, sondern auch Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenke.Die Entscheidung zur Operation sollte nie vorschnell getroffen werden, im Zweifelsfall empfiehlt es sich, eine Zweitmeinung einzuholen. Im Sinne einer bestmöglichen Versorgungsqualität bei Knie- und Hüftprothesen bieten wir als maximal-versorgendes Endoprothetikzentrum solche Zweitmeinungen an.

Das EndoProthetikZentrum der Klinik Orthopädie und Unfallchirurgie erfüllt die Vorgaben der Initiative EndoCert®, die als qualitätssichernde Maßnahmen im Bereich der endoprothetischen Versorgung gelten und ist somit zertifiziert.

Wir beraten unsere Patienten ausführlich und individuell. Erst nachdem alle konservativen Therapieverfahren und gelenkerhaltenden Verfahren ausgeschöpft sind, prüfen wir die Entscheidung zur Implantation einer Prothese nach strengen Regeln. Alle Operationen werden von erfahrenen Spezialisten unter Einsatz modernster Operationstechniken und Implantate durchgeführt, um höchste Qualitätsstandards zu erfüllen. Für unsere Patienten versuchen wir ein möglichst optimales Ergebnis zu erreichen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Versorgung von rheumatologischen Patienten. In Zusammenarbeit mit Fachärzten aller Richtungen, insbesondere Rheumatologen, wurde ein Netzwerk geschaffen, um gerade bei diesen oft sehr schwierigen Versorgungen maximale Sicherheit zu bieten.

Für Revisionsfälle stehen alle Möglichkeiten zur konservativen und operativen Therapie zur Verfügung.

Um Sie bestmöglich auf die Operation vorzubereiten, bieten wir in unserer Klinik regelmäßig Patienteninformationsveranstaltungen an.

EndoProthetikZentrum
Klinikum Stuttgart - Krankenhaus Bad Cannstatt
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Prießnitzweg 24
70374 Stuttgart

Kontakt
Dr. Patrik Reize
Telefon: 0711 278-63001
Telefax: 0711 278-63002
E-Mail: p.reize@klinikum-stuttgart.de