Patientenservice

Klinisches Ethik-Komitee

Die Möglichkeit der modernen Medizin werfen für Patienten, Angehörige und alle an der Behandlung und Pflege Beteiligten zunehmend ethische Fragen auf. Dazu gehören unter anderem der Umgang mit Patientenverfügungen, die Frage nach Weiterführung intensivmedizinischer Maßnahmen oder nach intensivmedizinischer Therapiebegrenzung am Lebensende.

Die Beratung durch das Klinische Ethik- Komitee (KEK) bietet bei solchen und anderen Fragestellungen Unterstützung an. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, welche Maßnahmen für die betroffenen Patienten unter Berücksichtigung ihrer individuellen Werte am besten sind.

Die Ethikberatung kann sowohl von Ärzten, Pflegepersonal, Patienten, Angehörigen sowie allen anderen Mitarbeitern des Klinikums Stuttgart angefordert werden. Das KEK-Team moderiert dann auf der Station mit allen in den Fall involvierten Personen das Gespräch und unterstützt bei der Suche nach einer Entscheidung. Die endgültige Entscheidung verbleibt allerdings beim behandelnden Arzt oder der Pflegekraft. Das Klinische Ethik-Komitee ist an jedem Standort des Klinikum Stuttgarts durch ethische Arbeitskreise präsent und besteht aus Mitgliedern der Berufsgruppen Ärzte, Pflegepersonal, Seelsorge, Sozialdienst, Therapeuten und Verwaltung.

Vorsitzender
Professor Dr. Alexander Bosse
Ärztlicher Direktor des Instituts für Pathologie
Telefon: 0711 278-34901
E-Mail: a.bosse@klinikum-stuttgart.de

Geschäftsstelle KEK
Sonja Schmid
Referentin Krankenhausleitung
Telefon 0711 278-32025
E-Mail: so.schmid@klinikum-stuttgart.de

Download