Aktuell im Klinikum


Medizin im Rathaus: Bluthochdruck – lautloser Killer oder Pharmamärchen?

Datum

16.01.2017

Zeit

18:00 Uhr

Ort

Rathaus der Stadt Stuttgart
Marktplatz 1
70173 Stuttgart

Info

Flyer zur Veranstaltungsreihe: Download

Zurück zur Übersicht

Eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Stuttgart und des Klinikums Stuttgart im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern

Mehr als 20 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einem Bluthochdruck. Dieser erhöht das Risiko für einen Schlaganfall, eine Herzerkrankung oder eine Nierenerkrankung. Ab wann wird ein hoher Blutdruck gefährlich und wo liegt der optimale Zielblutdruck? Unsicherheit entstand dadurch, dass die Zielblutdruckwerte in den Leitlinien mal nach oben und mal nach unten korrigiert wurden. Wann sollte eine Therapie erfolgen, was ist medizinisch sinnvoll und was nur im Interesse der Pharmalobby? Welche Risiken stehen dem Nutzen einer Therapie entgegen? Mit interessanten Informationen zu diesen Fragen gibt Prof. Schwenger einen Einblick, wie Bluthochdruck medizinisch sinnvoll diagnostiziert und therapiert wird.

Referent:

Prof. Dr. Vedat Schwenger, Klinik für Nieren-, Hochdruck- und Autoimmunerkrankungen, Katharinenhospital

Zurück zur Übersicht