Aktuell im Klinikum

09.11.2017, Stuttgart

Claudia Pfefferle Direktorin für Klinische Prozesse und Pflege im Klinikum Stuttgart

Anfang November 2017 hat Claudia Pfefferle ihre Tätigkeit als Direktorin für Klinische Prozesse und Pflege im Klinikum Stuttgart aufgenommen. Sie ist damit auch Mitglied der Krankenhausleitung im Klinikum Stuttgart. Die gelernte Krankenschwester studierte nach Weiterbildungen zur Heim- und Pflegedienstleitung Diplom-Sozialwissenschaften an der Universität Mannheim und war die letzten zwölf Jahre für die SLK-Kliniken Heilbronn zunächst als Leiterin des Qualitätsmanagements und seit 2009 als Direktorin für Unternehmensentwicklung/Pflegemanagement und Mitglied der Unternehmensleitung tätig. Die gebürtige Thüringerin ist seit 28 Jahren in Baden-Württemberg zuhause, 47 Jahre alt, verheiratet und hat einen 26-jährigen Sohn.

Das Klinikum Stuttgart ist als Haus der Maximalversorgung mit rund 2.200 Betten, 90.000 stationären und 500.000 ambulanten Patienten das größte Krankenhaus in Baden-Württemberg. Rund 2.400 Vollkräfte sind im Pflege- und Funktionsdienst des Klinikums Stuttgart beschäftigt.