Aktuell im Klinikum

09.03.2017, Stuttgart

Allergiker gesucht: Leiden Sie an einer Allergie gegenüber Hausstaubmilben?

Zentrum für Dermatologie, Phlebologie und Allergologie am Krankenhaus Bad Cannstatt sucht weiterhin Probanden für Vergleichsstudie.

Für die Teilnahme an einer Vergleichsstudie zur Behandlung von Allergien gegen Hausstaubmilben am Prüfzentrum des Zentrums für Dermatologie, Phlebologie und Allergologie, Krankenhaus Bad Cannstatt, werden weiterhin Patienten im Alter zwischen 18 und 65 Jahren mit einer mindestens seit einem Jahr bestehenden mittelschweren bis schweren Allergie gesucht. Patienten mit Asthma kommen für die Studie infrage, sofern das Asthma unter Kontrolle ist

Im Rahmen dieser klinischen Studie erhalten die Probanden ein Prüfmedikament in höherer Dosis als bisher auf dem Markt befindlich. Die Hälfte der Studienteilnehmer erhält das Prüfmedikament, die andere zunächst ein Plazebo. Nach Beendigung der Studie wird das Medikament bis zum Ende einer üblichen spezifischen Immuntherapie (Hyposensibilisierung) noch kostenlos zur Verfügung gestellt.

Alle Termine, Untersuchungen und Medikamente im Zusammenhang mit der Studie werden vom Auftraggeber der Studie bezahlt. Interessierte können sich ab sofort anmelden. Die Studie startet im Januar.

Kontakt für Interessenten: Oberärztin Juliane Rieker-Schwienbacher, Tel. 7.30 bis 13.00 Uhr unter 0711 278-62259, ab 13.00 Uhr  unter 0711 278-62244 oder j.rieker-schwienbacher@klinikum-stuttgart.de (mit Angabe einer tagsüber erreichbaren Telefonnummer).