KlinikumNET

Das Online-Magazin
Philipp im Kinderstuhl

Zerbrechlich – aber ungebrochen

Der Dreijährige Philipp leidet an Osteogenesis Imperfecta, umgangssprachlich als Glasknochenkrankheit bekannt.

In Philipps Augen erkennt man seine Lebensfreude und Neugier aufs Leben - ungeachtet seiner Krankheit.

Schwerer Start ins Leben

Knochenbrüche, Lungenentzündungen - die ersten anderthalb Jahre in Philipps Leben waren äußerst schwierig.

Teleskopnägel stabilisieren Knochen

Viele Kinder mit Glasknochenkrankheit können dann spezieller eingesetzter Nägel selbstständig stehen oder ihren Rollstuhl bewegen.